Mein Name ist Susanne Maria Hauser und ich bin 1979 in Regensburg geboren. 

Aufgewachsen bin ich in einem Umfeld, welches  mir  bereits als Kind eine andere Sichtweise auf das Leben mitgegeben hat. Krankheiten und Wehwehchen wurden bei uns auskuriert, anstatt mit Medikamenten "weggemacht". Es wurde reflektiert und nach der Ursache geforscht. Gesunde und vollwertige Ernährung, Naturheilkunde und ein ganzheitliches und positives Denken , waren für mich immer selbstverständlich. Ich bin heute sehr froh, dass ich diese Erfahrungen in meiner Kindheit sammeln durfte. 

Nur irgendwann kam dann das „normale Leben“ dazwischen. 

Ich fühlte mich „anders“, nicht „normal“ und  habe mich eben angepasst. Verstellt und verbogen. Ich war durch meinen früheren  Beruf  in der Hotellerie viel auf der ganzen Welt unterwegs, ich bin sehr dankbar für diese Zeit. Viele Erlebnisse und Erfahrungen durfte ich sammeln und für mich verinnerlichen. Andere Weltanschauungen und Denkweisen kennenlernen und meinen Horizont erweitern. In dieser Zeit lebte ich sehr im Außen, es ging die Karriereleiter nach oben und außer Arbeit und Party gabs es nicht wirklich viel. Aber es war geil! Und dann kam der Moment an dem ich aus den Latschen kippte - nix ging mehr - im Nachhinein würde ich sagen, ich hatte einen sauberen Burn Out.  Nun gab es immer wieder Momente, in denen ich mir die Frage stellte „wer bin ich und was mach ich hier eigentlich und für wen rackere ich mich eigentlich ab" , "Was ist der Sinn meines Lebens ..." Ich fing an, nach mir zu suchen - mit mehr oder weniger großem Erfolg.

Ich erinnerte mich wieder an all das, was für mich als Kind ganz normal war. Meine kleine Freundin mit dem altmodischen Kleid und den Schnürstiefeln im alten Haus, die komischerweise nie älter wurde... wie ich mit meinen Haustieren unterhalten habe, oder den Kühen am Bauernhof nebenan -  dass ich oft Menschen sah, die eigentlich gar nicht da waren. Vorahnungen von Dingen die dann wirklich passierten... Ich bin meiner Mama unendlich dankbar, dass sie mir immer zugehört hat, mich ermutigt hat, ihr all diese Dinge zu erzählen, dass sie mich so verstanden und angenommen hat, wie das wohl nur eine Mutter kann. Ohne wenn und aber immer hinter mir stand, Flügel schenkte und gleichzeitig immer die Arme ausbreitete um mich aufzufangen... und ich bin so froh, dass ich ihr all das auf ihrem letzten Weg wiedergeben konnte.

Durch Krankheit, Sterbeprozess und Tod meiner Mutter veränderte sich vor ein paar Jahren wieder alles, meine heile und sichere Welt war plötzlich nicht mehr so da, wie ich sie als selbstverständlich empfand.  Ich fing , dank meines Vaters, wieder an, mich mit alternativen Heilmethoden, ganzheitlichen Therapieformen und meiner Spiritualität auseinanderzusetzen. Lehnte wieder alles ab, wollte ich doch einfach nur „normal“ sein, um es daraufhin wieder neu zu sortieren und zusammenzusetzen.  Und dann kam meine Hündin Frieda in mein Leben, die sturste, einmaligste, und beste Hundedame der Welt. Nun musste ich endlich ICH werden. Denn auf  "schönen Schein" hat dieses Hundemädchen so gar keinen Bock...  Auf dem Weg zum Hund, habe ich tatsächlich mich selber gefunden... wer hätte das gedacht! :-) 

Ich kann endlich zu meinen medialen Fähigkeiten stehen, sie dankbar annehmen und als etwas ganz natürliches sehen. Mit Tieren, Verstorbenen und Seelen sprechen und dies auch im Außen kommunizieren und mich Zeigen. Ich wollte nie, dass die Leute denken, ich hätte einen an der Klatsche - aber hey, es gibt schlimmeres als sich mit seinen Hunden zu unterhalten.... 

Ich kann heute, nach vielen Auf und Abs und dank der Unterstützung  vieler lieber Helfer und ganz besonders meiner  Hunde, sagen ich bin angekommen, bei mir! 

 Diese Reise wird wohl nie zu Ende sein, aber  ich freue mich, auf all das was noch vor mir liegt! 

Wenn Du aufbrechen möchtest auf  Deine Reise, dann melde Dich gerne bei mir. Mit Unterstützung geht es soooo viel leichter

Deine 

Susanne Maria Hauser

Ausbildungen

Ich lerne unglaublich gerne
Es gibt so viel Wissen auf dieser Welt  
Kaum klärt sich eine Frage, stellen sich hundert Neue
Ich bin neugierig auf das Leben und auf all das, was es zu bieten hat

"Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder"

Henry David Thoreau

Ausbildung zur Heilpraktikerin 2013-2015

an der Paracelsus Schule Regensburg in Vollzeitstudium

Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie 2013 -2015

an der Paracelsus Schule Regensburg im Abendstudium

Ausbildung  Kinesiologie 2017/2018

bei Kinesiologin Manuela Wargener. 
Die Kinesiologie ist ein Instrument, Dysbalancen auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene zu ermitteln und diese Blockaden zu lösen. 

R.E.S.E.T. 1 und R.E.S.E.T. 2  

Ein sanftes System, welches die Kiefermuskeln entspannt. Bei dieser Behandlung wird Spannung aus dem Kieferbereich gelöst und es kommt dadurch zur Entspannung im gesamten Körper. Auch sitzen viele Ereignisse aus unserer Vergangenheit an denen wir "noch zu kauen haben" in diesem Bereich - so wirkt eine R.E.S.E.T.  Behandlung harmonisierend auf alle Bereiche unseres Seins.

Hypnose 2017-2019

diverse Ausbildungen und Seminare an den Paracelsus Heilpraktiker Schulen und bei Heilpraktiker Matthias Felder
In Hypnose kann über das Unterbewusstsein ein Entspannungszustand ausgelöst werden, der helfen kann, Emotionale Dysbalancen, Stress und Spannungszustände zu lösen und den Menschen zu stärken. 

Manuelle Verfahren

Dorn-Therapie und Breuss Massage - Schröpfkopfmassage - Klassische Massage - Kopf-Nacken-Anti Stress Massage - Akupressur-  und Fußreflexzonenmassage

Energetische Verfahren

energetische Wirbelsäulenaufrichtung - Chakren Balance - Seelengespräche - Kinesiologie...

weiteres Handwerkszeug

BioLogisches Heilwissen - Krankheiten und ihre seelischen Ursachen - die Heilkraft der Bäume / Baumessenzen -Spagyrik - Schüssler Salze mit Antlitz Diagnose - Meditationleiter -  Autogenes Training Seminarleiterschein - 

Persönlichkeitsentwicklung und Coaching bei Bodo Schäfer, Dr, Stefan Frädrich, Laura Malina Seiler, Christian Bischoff

Shinrin Yoku - Waldbaden

Systemische und Integrative Aufstellungsarbeit 

Mensch und Tier 

Tierkommunikation 2014-2016

verschiedene Seminare zum Thema, bei meiner Kollegin Sandra Mallissek 

Die telepathische Kommunikation mit Tieren ist ein wunderbares Werkzeug, dass ich privat wie beruflich nicht mehr missen möchte.

Tierenergetik - Tierkinesiologie


Indem man über den  Menschen oder auch über das Tier selbst Kontakt aufnimmt, können energetisch Blockaden gelöst und ausbalanciert werden. Auch ist die Kinesiologie hilfreich, Dinge aufzuzeigen, die unseren Tieren nicht gut tun, z.B. Nahrungsmittel oder andere Stressoren

Tiergesundheitsberatung 


diverse Fachseminare und Fortbildungen sowie Seminare bei Expertin für Mensch-Hund Kommunikation Franziska Theurer vom Dog Energy Resort  und Hundepsychologin Martina Waschke / Salzburg

Seminar Gesunde Hunde bei Dr.  Med. Vet.  Jutta Ziegler

Bedingt durch Probleme bei meinen eigenen Hunden, habe ich mich lange und intensiv mit den Themen Ernährung und Gesundheit bei Hunden auseinandergesetzt. Berücksichtigt man nur ein paar kleine Punkte, wie frische Fütterung oder einen wertschätzenden Umgang  miteinander, kann dies der Mensch-Hund Beziehung und Gesundheit ungemein dienlich sein. 

Wenn du Hilfe brauchst, herauszufinden, wie es deinem Hund geht, wo Ihr Beide steht. Wie Dein Hund tickt und wie Ihr zu einem " gemeinsam " werden könnt - meldet Euch

Hinweis für meine Klienten

Ich habe nicht Berechtigung, die Berufsbezeichnung Heilpraktiker zu führen. Meine Entscheidung, die Prüfungen nicht (mehr) abzulegen, beruht auf der Erkenntnis, dass ich Menschen auf Ihrem Weg begleiten, sie mental und seelisch stärken und coachen möchte, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, bei sich selbst anzukommen und das Leben ein bisschen leichter nehmen zu können. 

Ich sehe meine Aufgabe in der Prävention, Persönlichkeitsentwicklung und Hilfe für jeden einzelnen der den Weg zu mir findet, und nicht in der Heilung und Linderung von Krankheiten und bin deshalb keine zugelassene Therapeutin. 

Eine Sitzung bei mit ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker und Therapeuten und ist somit auch nicht bei Krankenkassen oder Beihilfestellen anerkannt.