Gemeinsam in die gleiche Richtung blicken...

Was ist Tierkommunikation?

Wir fragen uns oft, was denkt mein Tier, was wünscht es sich, warum macht es dies oder jenes. 
Tauche ein in die Gemütswelt Deines Tieres und bekomme einen kleinen Einblick in seine Welt. Unsere Tiere sind uns immer wohlgesonnen und haben in der Regel sehr viel zu erzählen.
 
Klingt irgendwie unglaublich… Ja, das habe ich früher auch gedacht- 
 
Ist Dir das auch schon mal passiert? Du denkst an eine liebe Freundin, und plötzlich klingelt das Telefon und sie ruft an. Wir nennen es oft „Zufall“ oder auch „Gedankenübertragung“, doch genau so funktioniert Tierkommunikation. Es geht darum, sich unbewusste Wahrnehmungen bewusst zu machen und diese deuten zu können. 
 
Unsere Tiere haben diese Fähigkeit, die auch jeder von uns Menschen besitzt, nicht vergraben und vergessen. Sie kommunizieren so untereinander. Mit mentaler Sprache.

Tiere haben Gedanken und Gefühle, die sie nicht über Sprache im herkömmlichen Sinne uns Menschen gegenüber äußern können. Während eines Tiergespräches findet ein Informationsaustausch mittels Übersendung von Bildern/Gefühlen/Sinneseindrücken und auch „Sprache“ statt. 
 
Telepathie könnte man als „Ursprache, mit der sich alle Lebewesen untereinander verständigen können“ bezeichnen. Jedem unserer gesprochenen Worte geht ein Gefühl oder Bild im Kopf voraus. Das Wahrnehmen dieser „Vorläufer“ also der Gefühle und Bilder, auch über die Distanz hinweg, ist Telepathie. Ich fungiere bei diesem mentalen Austausch quasi als Dolmetscher zwischen Dir und Deinem Tier. 
 
 
Durch das Zusammenleben mit meinen Hunden kann ich diese Art des mentalen Gespräches tagtäglich miterleben

Wie geht das?

Welche Fragen kann ich meinem Tier stellen?

Du kannst Dein Tier alles fragen. Aber, je konkreter die Frage, desto konkreter die Antwort. 

Beispiele für Fragen:

Wie geht es dir?
Wünscht du dir etwas?
Was magst du gerne?
Hast du eine Botschaft für deinen Menschen?
Fühlst du dich wohl?
Wie würde es dir gefallen wenn...?
Bist du mit deiner Momentanen Lebenssituation zufrieden?
Würdest du gerne etwas ändern?
Tut dir etwas weh?
Fühlst du dich in deinem Stall/Koppel wohl?
Hast du vor etwas Angst?
….

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Fragen.  

Ablauf eines Tiergespräches

bitte sende  mir die Fragen, die Du an Dein Tier richten möchten per email. kontakt@SusanneHauser.com

Ich versuche, zeitnah das Gespräch zu führen. Falls ich aus zeitlichen Gründen nicht dazu komme, oder Dein Tier nicht mit mir sprechen möchte, empfehle ich Dir gerne eine Kollegin weiter.

 

Je konkreter die Frage, desto konkreter die Antwort. 

 

Bitte denke daran, dass unsere Tiere die Welt oft anders sehen als wir Menschen und manchmal die Antworten etwas „blumig“ ausfallen können. 

 

Diese Angaben benötige ich

 

·  Name, Alter und Geschlecht des Tieres

·   kastriert oder Intakt (kann z.B. eine wichtige Information sein, wenn eine Hündin sich Welpen wünscht. So kann man im Gespräch gleich erklären, warum dieser Wunsch nicht zu erfüllen ist)

·  4-8 Fragen an Dein Tier

·  ein oder mehr Fotos des Tieres (ein Foto, auf dem man die Augen gut erkennen kann  und idealerweise ein Foto, auf dem das komplette Tier zu sehen ist)

·  eventuelle Behinderungen, Krankheiten, Allergien oder sonstige Beeinträchtigungen

Erfahrungsgemäß beantworten Tiere lieber offene Fragen und haben auch oft eine Botschaft für Ihren Menschen. 

 
Ich kommuniziere in Echtzeit mit deinem Liebling. du kannst also jederzeit Zwischenfragen stellen und ich kann sofort auf eure Bedürfnisse eingehen. 

Ich gebe  Tieren eine Stimme !

Tiergespräch im live Chat mit Deinem Liebling 

(via WhatsApp, FB Messenger)

Investition:

 90,00 € für die erste Zeitstunde, jede weitere Zeitstunde 60,00 € (wird anteilig berechnet) 

ich verbinde mich mental mit deinem Tier. Gebe dir schriftlich sofort meinen ersten, prägnanten Eindrücke wieder und dann kannst du anfangen, deine Fragen zu stellen. Im Chat kannst du all deine Fragen stellen und erhältst die Antwort deines Lieblings sofort. Du chattest quasi direkt mit deinem Tier. Für mich die schönste Art der Tiergespräche. Gerne könne wir im Anschluss noch telefonieren und ich erläutere dir meine Eindrücke zum Gespräch. Offene Fragen und Lösungswege können wir so im Anschluss gemeinsam besprechen.

Information und Nachgespräche

60,00 € pro angefangener Zeitstunde

Seminare

bist Du neugierig geworden und möchtest gerne selbst einmal ausprobieren, wie Tierkommunikation funktioniert? 

Dann schauen doch mal zu dem Seminaren